Newsletter abonieren

captcha 

Gemeindeversammlung
Die Stadtgemeinde Deutschlandsberg lädt am 8. Mai 2023 um 18:30 Uhr zu einer Gemeindeversammlung ins Laßnitzhaus.

Neben der Vorstellung des Verordnungsentwurfs zu den Standortkriterien für Photovoltaik- und Solarfreiflächenanlagen mit einer Größe von mehr als 400 m², erhalten Sie hier auch Informationen zu allgemeinen Gemeindethemen.

Einladung

Do., 27.04.2023

Hochwasserschutz
Vorübergehende Sperrung des Klausen-Eingangs

Um den Herausforderungen des Klimawandels zu begegnen, sind nicht nur unerlässliche Maßnahmen zum Klimaschutz erforderlich, sondern auch Anpassungsstrategien in der Klause. Dazu gehören die Errichtung eines Rückhaltebeckens und eines Unholzrechens im Bereich des Klausen-Eingangs.

Als erste Baumaßnahme wird nun im Eingangsbereich zur Klause - auf Höhe des Eislaufplatzes - ein Unholzrechen gebaut. Im Zuge dieser Baumaßnahmen ist der Zugang über die Glashüttenstraße von Anfang Mai bis Mitte Juni gesperrt. Über die Breinmühle kann jedoch ein Teil des Wanderweges bis zur Einsiedelei oder zur Burg begangen werden. Danach ist auch der Zugang über die Glashüttenstraße wieder möglich, bis die Baustelle im September endgültig fertiggestellt ist. Beachten Sie allerdings die entsprechenden Hinweisschilder vor Ort.

Die erfolgreiche Umsetzung dieser Maßnahmen ist von großer Bedeutung, um Hochwasserschäden langfristig zu minimieren und die Sicherheit der Bewohner:innen unserer Gemeinde zu erhöhen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Do., 27.04.2023

Information der GKB für Anrainer:innen und Anwohner:innen
Nachtarbeiten im Zuge der Elektrifizierung

Um den steigenden Anforderungen an die öffentliche Mobilität gerecht werden zu können, muss die GKB ihre Bahnstrecken weiterentwickeln. Im Zuge der Arbeiten kommt es daher, auch nachts, zu erhöhten Lärm- bzw. Staubbelastungen und es ist teilweise ein Schienenersatzverkehr nötig.

Infos und Termine

Di., 19.04.2023

BIO & KUNST im Schilcherland
Rund um Nachhaltigkeit! Am Samstag, den 29. April 2023 findet von 10 - 18 Uhr das 8. Biofest am Hauptplatz statt.

Wie jedes Jahr steht beim Biofest das Thema Nachhaltigkeit, in einem ganzheitlichen Sinn, im Vordergrund. Das diesjährige Motto lautet: »Alte Nutztierrassen – Diversität bei den Nutztieren – Vorteile & Herausforderungen«. Passend dazu wird es Statements und Infomaterial im Biobereich geben.

Unsere regionalen Biobauern der Bio Ernte Steiermark bieten ihre Produkte aus nachhaltigem Anbau und besonders tierfreundlichen Haltungssystemen an. Für jeden Geschmack – von deftig über leicht, vegetarisch, vegan bis hin zu süß – ist was dabei. Genauso vielfältig ist das Getränkeangebot – Säfte, Weine, Bier und Kaffee wird reichlich vorhanden sein – alles in gewohnter Bioqualität.

3 Erlebniszonen

Allen Besucher:innen stehen wieder drei Bereiche zur Verfügung:

  • der BIO-BEREICH für Kulinarik, Jungpflanzen, Live-Musik und Informationen rund um den biologischen Landbau
  • der KUNSTHANDWERKS-Bereich für regionales Kunsthandwerk aller Art samt Live-Musik
  • der KINDER-Bereich im Rathauspark mit Kletterturm, Kinderschminken, Kinderyoga, Liedern, Kräuter-Workshop, kreativem Gestalten und mehr.

Allen Besucher:innen, die mit dem Rad kommen, steht wieder die Radwaschanlage vom Klimabündnis zur Verfügung. Für weitere Anreisewege kann im Sinne der Nachhaltigkeit das regioMobil oder die GKB genutzt werden. Die Veranstaltung steht außerdem unter dem Motto »G’scheit Feiern« des steirischen Abfallwirtschaftsfonds.

Programm:

11 Uhr: Eröffnung
11:30 – 15 Uhr: DI Heinz Köstenbauer spricht über Bio Ernte Steiermark und alte Nutztierrassen; Interviews mit den Ausstellern
10 – 18 Uhr: Bio-Bereich mit Kulinarik, Jungpflanzen, Bio-Infos und Live-Musik von der »Waldfee«
10 – 16 Uhr: regionales Kunsthandwerk aller Art

Live-Musik:
10 – 12 Uhr: Die HEH-WG
13 – 15 Uhr: 3 Dirndl Takt
15:30 – 18 Uhr: Gota Music (meditative Klängen mit Handpan, Bratsche und Gesang, über archaische Sounds mit Didgeridoo, bis hin zu energievollen Rhythmen mit Percussion, die zum Tanzen anregen)

Kinder-Bereich mit Programm:
10 – 12:30 Uhr und 13:30 – 16 Uhr
samt Kletterturm, Kinderschminken, Kinderyoga, Liedern, Kräuter-Workshop, kreativem Gestalten

Kostenlose Fahrradwaschanlage: 10 – 16 Uhr im Rathauspark

Organisiert wird die Veranstaltung wieder vom Stadtmarketing Deutschlandsberg, von Bio Ernte Steiermark und der Lebensmittelkooperative Deutschlandsberg.

Ersatztermin bei Schlechtwetter: Sa, 6. Mai 2023

Di., 11.04.2023

Subvention für Vereine
Die Frist für das Ansuchen endet heuer am 31. Mai 2023.

Der Gemeinderat der Stadtgemeinde Deutschlandsberg hat die Richtlinien für die Vergabe von Subventionen neu festgelegt. Das Ansuchen, abrufbar im Downloadbereich auf der Website www.deutschlandsberg.at, ist vollständig auszufüllen und heuer bis spätestens 31. Mai postalisch an Hauptplatz 35, 8530 Deutschlandsberg oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu übermitteln. 

Di., 11.04,2023

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Webseite nutzen zu können. mehr Informationen