Neue Schulsportanlage
Freudentag für den Schulsport in Deutschlandsberg - neben der modernst ausgestatteten Sporthalle der Turnerschaft erstrahlt nun auch die Außensportanlage im neuen Glanz.

Eine moderne Sportinfrastruktur schafft optimale Bedingungen für den hochwertigen Sportunterricht an den Deutschlandsberger Schulen. Gemeinsam mit der Turnerschaft Deutschlandsberg ist es der Stadtgemeinde Deutschlandsberg gelungen, in der Nähe ihrer Pflichtschulen - im Zentrum der Stadt – ein modernes Sportzentrum zu errichten, das allen Bedürfnissen des Sportunterrichtes gerecht wird. Die Schüler erreichen in nur wenigen Gehminuten den genormten Sportplatz. Neben der schönen Lage an der Laßnitz sorgt auch der Blick auf die Burg für ein besonders Wohlgefühl.

Eröffnungsfeier

Feierlich eröffnet wurde die neue Außensportanlage der Turnerschaft Deutschlandsberg mit den Pflichtschulen im Beisein von Bgm. Mag. Josef Wallner und Vizebgm. Toni Fabian. Die Schüler der Volksschule Deutschlandsberg, der beiden Neuen Mittelschulen Deutschlandsberg und der Polytechnischen Schule Deutschlandsberg konnten im Stationenbetrieb die wettkampftaugliche Laufanlage, den Weitsprungbereich und den Abwurfsektor für Schlagball ausgiebig testen. Großes Interesse erweckte auch die Faustball-Vorführung der Schüler der NMS 2. Musikalisch umrahmt wurde dieses Event vom Schulchor und der Tanzgruppe der NMS 2, unter der Leitung von Karin Royer, durch das Programm führte Hannes Thomann.