22. Deutschlandsberger Klavierfrühling
Deutschlandsberg wird wieder zur Klaviermetropole, wenn ab dem 23. Februar 2016 weltweit bekannte und junge Virtuosen beim 22. Klavierfrühling ihr Können zum Besten geben.
Auch in diesem Jahr bietet die renommierte Konzertreihe des Kulturkreises Deutschlandsberg ein vielfältiges Programm mit hochkarätigen Künstlerpersönlichkeiten an. Neben Solorezitals, Kammermusik, einem ganzen und einem halben Liederabend wird unter dem Titel „Humoresque“ ein musikalisch-schauspielerischer Kontrapunkt gesetzt, in dem Grenzen aller Art überschritten werden.

Eröffnet wird der Klavierfrühling am 23. Februar 2016 um 19.30 Uhr im Laßnitzhaus von keiner geringeren als Elisabeth Leonskaja. Die russische Ausnahmepianistin zählt zu den meist gehörten Musikern unserer Zeit und interpretiert an diesem Abend gemeinsam mit Alois Posch, Alex Redington, Hélène Clément und John Myerscough das Forellenquintett von Franz Schubert.

Weiter geht es mit „SONIC BORDERS“ – a music party“ am 26. Februar 2016 um 19.00 Uhr im Bundesschulzentrum. Der Pianist Marino Formenti, weltweit bekannt für seine unkonventionellen, höchst kreativen Programm- und Performanceentwürfe gestaltet mit SchülerInnen der HLW Deutschlandsberg eine Musicparty der besonderen Art.

Das gesamte Programm und alle Informationen zum Kartenvorverkauf finden Sie unter www.kulturkreis.at 

 


Ein klares Bekenntnis zum Hauptplatz!
Sowohl die Ergebnisse der Umfrage als auch die große Teilnahme am Bürgerforum haben gezeigt, dass der Hauptplatz allen ein wichtiges Anliegen ist.
521 Bewohner und Kunden haben an der Bürgerbeteiligungsaktion teilgenommen und den Fragebogen ausgefüllt.
Mit dieser hohen Rücklaufquote konnte ein sehr repräsentatives Ergebnis erzielt werden.

Die Auswertung des Fragebogens wurde beim Bürgerforum im Laßnitzhaus präsentiert.

Ergebnis der Umfrage

ASZ Öffnungszeiten am Faschingdienstag
 
Das ASZ ist am Dienstag, 09.02.2016 (Faschingsdienstag) bis 11:00 geöffnet.

Deutschlandsberger Gemeindeschitag
Am 30. Jänner 2016 gehts ab aufs Nassfeld.

Die Stadtgemeinde Deutschlandsberg sowie die Naturfreunde Bad Gams und Deutschlandsberg laden zu einem Gemeindeschitag am Nassfeld ein. Teilnahmeberechtigt sind alle Naturfreundemitglieder und Bewohner der Stadtgemeinde Deutschlandsberg.

Infos, Preise und Abfahrtszeiten finden Sie auf www.hotrocks.at. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um rasche Anmeldung bei Barbara Röck unter 0660 / 763 44 99 gebeten. Anmeldeschluss ist am 28. Jänner 2016 um 17.00 Uhr.

Bürgerbeteiligungsprojekt "Unsere Innenstadt"
Die Stadtgemeinde Deutschlandsberg lädt am 28. Jänner 2016 um 18.30 Uhr zu einem Bürgerforum ins Laßnitzhaus ein.
Gemeinsam mit Bewohnern und Kunden soll der Hauptplatz der Stadt Deutschlandsberg für die Zukunft noch attraktiver gestaltet werden. Gestartet wurde die Bürgerbeteiligungsaktion „Unser Hauptplatz unsere Perle“ in der Vorweihnachtszeit mit einer Bürgerbefragung. Die Ergebnisse dazu werden am 28. Jänner 2016 um 18.30 Uhr im Laßnitzhaus präsentiert.

Parallel dazu wurde auch eine Verkehrsstudie der TU Graz, Abteilung Städtebau durchgeführt, deren Ergebnisse ebenfalls an diesem Abend vorgestellt werden.

Die Bevölkerung ist herzlich dazu eingeladen!