Gemeinderatswahl
Information zur Gemeinderatswahl am 22. März 2015 in Deutschlandsberg.
Vorgezogener Wahltag: Freitag, 13.3.2015

Wahllokal:
Rathaus Deutschlandsberg/Bürgerservicebüro  

Öffnungszeit:
durchgehend von 08:00 bis 19:00 Uhr.

Am Wahltag, den 22.3.2015
gibt es 16 Wahlsprengel.
Die Wählerinnen und Wähler können in ihrem Wahlsprengel von 07:00 bis 12:00 Uhr ihre Stimme abgeben.

Informationen unter: T: 03462/2011-248; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürgerservicebüro
Deutschlandsberger Bürger haben nun in der Stadtgemeinde eine erste Anlaufstelle für Ihre Anliegen.
Die Stadtgemeinde Deutschlandsberg hat im Eingangsbereich des Rathauses ein Bürgerservicebüro errichtet, damit der Behördengang für die Bürgerinnen und Bürger so einfach und unbürokratisch wie möglich abwickelt werden kann. Zu den Leistungen im Bürgerservicebüro zählen unter anderem Standesamts- und Staatsbürgerschaftsangelegenheiten, Meldeamt, Wahlamt, Fundamt sowie allgemeines Bürgerservice.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen von Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr sowie donnerstags von 16.00 - 18.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag von 16.00 - 18.00 Uhr

21. Deutschlandsberger Klavierfrühling
Ein Streifzug durch die Musikgeschichte mit hochkarätigen Pianisten.
Der Kulturkreis Deutschlandsberg bietet im Rahmen des 21. Deutschlandsberger Klavierfrühlings noch bis 14. Juni 2015 eine Fülle an Klavierkonzerten an, die höchsten Ansprüchen gerecht werden. Das Programm und Informationen zum Kartenverkauf finden Sie unter: www.kulturkreis.at

Klause vorübergehend begehbar
Der Wanderweg Klause - Eingang Glashüttenstraße bis zur Fischerhütte - kann vorübergehend für den kommenden Samstag und Sonntag (14. und 15. März 2015) geöffnet werden.

Jedoch wird der Wanderweg für notwendige Instandhaltungs- und Sanierungsarbeiten ab Montag, 16. März 2015 bis einschließlich Donnerstag, 19. März 2015  wieder gesperrt.

Klausenweg ungehindert begehbar
Die Klause ist ein romantisches Felstal im Westen von Deutschlandsberg, das von der Laßnitz durchflossen wird. Sie ist durch einen Fußweg erschlossen, der an einer Einsiedelei vorbei auf die das Tal überragende Burg Deutschlandsberg führt.

Der Wanderweg Klause ist nach Sanierungsarbeiten wieder ungehindert begehbar.